Ocean Signal

FSR-Mitglied Nordwest-Funk jetzt Distributor für Ocean Signal

Mit der Ernennung des in Emden ansässigen FSR-Mitgliedsunternehmens Nordwest-Funk GmbH als neuen Distributor verstärkt Ocean Signal Ltd. ab Januar 2018 seine Präsenz in Deutschland.

Nach Angaben von Nordwest-Funk stellt die neue Partnerschaft sicher, dass das bereits eingeführte Portfolio von Ocean Signal für alle Kunden in Deutschland im kommerziellen Bereich sowie in der Sportschifffahrt zur Verfügung steht. Das Produktportfolio besteht aus den bereits mehrfach ausgezeichneten Sicherheitsprodukten, einschließlich EPIRBs, PLBs, MOBs und den jetzt vorgestellten neuen AIS-Transpondern.

Nordwest-Funk mit Sitz in Emden bietet ein breit gefächertes Sortiment von führenden Herstellern für Schiffselektronik, Schiffselektrik und Sicherheitsausrüstung an und feiert dieses Jahr bereits sein 25-jähriges Jubiläum. Niko Reisch, Geschäftsführer von Nordwest-Funk , sagt: “Nordwest-Funk ist stolz darauf, die Produkte von Ocean Signal exklusiv als Großhändler in Deutschland zu vertreiben. Wir sind insbesondere glücklich über die neue Partnerschaft, da Ocean Signal innovative Produkte mit gutem Design, einen sehr guten Ruf und einen ausgezeichneten Service hat.”

Nordwest-Funk kann nun die Produkte von Ocean Signal, elektronische Rettungsmittel wie beispielsweise MOB-Systeme, AIS-Transponder, Handsprechfunkgeräte, Seenotsender und Signalleuchten vertreiben.

James Hewitt, Sales und Marketing Manager von  Ocean Signal, sagt: “Wir sind erfreut, dass wir die neue Partnerschaft mit Nordwest-Funk in unserem europäischen Distributoren-Netzwerk ankündigen können. Durch die Zusammenarbeit mit Nordwest-Funk sind wir sicher, dass wir nun die solide Plattform, die wir in Deutschland bereits haben, noch weiter ausbauen können. Nordwest- Funk ist seit Jahren für seinen Sachverstand im Wassersport sowie in der Berufsschifffahrt bekannt. Wir freuen uns, dass die Produkte von Ocean Signal nun mit anderen Produkten führender Hersteller angeboten werden.”